Skip to main content
Electronic Theatre Controls Inc

Booster mit NT NTX Anlage fernsteuern

Vorhaben

Ein Booster soll im Fernbedienungs-Betrieb von einer Iris / Fokus / Prisma NT / NTX - Analage gesteuert werden.

Schritte

  1. In der NT / NTX Anlage muss der Jumper Nummer 4 auf OFF gestellt werden (Standard-Einstellung).

    NTjumper4OFF.png
     
  2. Auf der NT / NTX Anlage und im Booster sicherstellen, dass grundsätzliche Netzwerkkonfiguration korrekt ist: IP-Adressen und Subnetzmasken. Die IP-Adressen dürfen natürlich nicht identisch sein. Menü 208

     NT M208.png
     
  3. Im Booster Menü 265 "Aufschaltung" auf "Voller Zugriff" stellen. 

    NT M265.png
     
  4. In NT / NTX - Anlage Menü 208 (siehe Punkt 2) im Eingabefeld "Fernbedienung" die IP-Adresse des Boosters eintragen.
  5. An der NT / NTX - Anlage die Tastenkombination UEB + FB betätigen.
  6. In NT / NTX - Anlage Menü 220 sollte als Gerätebeschreibung nun "Booster" stehen und nicht mehr der NT / NTX - Anlagentyp. (In diesem Fall "NTX Offline Editor...")
     
    NT M220.png
  7. Um die Fernbedienungsfunktion wieder zu trennen: An der NT / NTX - Anlage die Tastenkombination LOE + FB betätigen.

    Falls der Booster die NT / NTX - Anlage fernsteuern soll (also andersrum), muss bei Punkt 3 Menü 266 verwendet werden.

  • Was this article helpful?